Fundsache aus den Archiven: Rede von Katrin Lompscher 2015 im Abgeordnetenhaus zum „Verkauf Dragonerareal“

„Ziel muß es sein einen möglichst hohen Anteil an städtischen und preiswerten Wohnungen, das heißt auch WAV-fähigen Wohnungen, zu erreichen und auch die ansässigen und wirtschaftlichen Akteure, die seit Jahren auf dem Gelände etabliert sind, müßen in die neuen Nutzungen einbezogen werden. Auch Genossenschaften sollten weiterhin beteiligt werden. Das alles wäre möglich, wenn Koalition und Senat wollen und heute nicht nur Fensterreden gehalten haben. Vielen Dank!“

Rede von Katrin Lompscher im Abgeordnetenhaus zum Antrag „Verkauf Dragonerareal“, 29.01.2015

Print Friendly, PDF & Email
Posted in Allgemein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.